Schule Thymianweg
Schule Thymianweg
Thymianweg - Höhenhaus

Schule Thymianweg

Förderschule Lernen

Thymianweg 1a

51061 Köln

 

Tel.: +49 221 96 595 0

Fax: +49 221 96 595 21

Mail: 154465@schule.nrw.de

 

Schulsozialarbeit

Dipl. Soz. Päd. Michaela Jung

Tel.: +49 221 96 595 25

Mail: michaela.jung@stadt-koeln.de

 

Förderverein
Schule Thymianweg Lernen Fördern e.V.

Thymianweg 1a

51061 Köln
Tel.: +49 221 96 595 0

Mail: FoeVerThymian@gmx.de

Teilstandort Köln Porz

Berliner Straße - Porz

Schule Thymianweg

Förderschule Lernen

Berliner Str. 36

51149 Köln

 

Tel.: +49 2203 899 292 0

Fax: +49 2203 899 292 9

Mail: 154465@schule.nrw.de

 

Schulsozialarbeit

Dipl. Soz. Arb. Zoya Abou Chaz

Tel.: +49 2203 899 292 - 33

Digitales Lernen mit Mr. Thymi

Kommunikation über schul.cloud

schul.cloud

Benutzerdaten erforderlich

Kooperation mit der sprachtherapeutischen Praxis Passon Kolb

 

PASSON    KOLB         

SPRACHTHERAPEUTISCHE PRAXIS

Dipl.-Heilpäd. Karla Passon

Dipl.-Päd. Christina Kolb

Sprachtherapie

Myofunktionstherapie

Kooperationspraxis  der  Universität  Köln

 

 

Bergische Landstr. 42

 

51375 Leverkusen

 

Tel.: 0214/5005910

Fax: 0214/8505989

 

Unsere Schule bietet bereits seit Jahren in enger Zusammenarbeit mit Pädagogen und Heilpädagogen der sprachtherapeutischen Praxis Passon Kolb logopädische Therapien an.

 

Schülerinnen und Schüler, die Sprachstörungen aufweisen, werden von Mitarbeiterinnen der Sprachtherapeutischen Praxis Passon/Kolb in Einzelsitzungen in der Schule behandelt. Voraussetzung für eine Behandlung ist, dass ein Arzt eine Behandlungsbedürftigkeit festgestellt hat und eine Verordnung über Sprachtherapie ausgestellt hat.

 

Zu Beginn der Behandlung wird eine Eingangsdiagnostik durchgeführt, aus der die behandelnde Therapeutin eine genaue Diagnose ableiten kann und so einen Behandlungsplan  erarbeitet. In der Diagnostik kommen standardisierte Testverfahren und Screenings zur Anwendung. Es erfolgt ein ausführliches Gespräch mit den Eltern über die sprachliche und sonstige Entwicklung des Kindes.

 

Das Konzept der Praxis Passon Kolb sieht eine störungsspezifische Behandlung auf linguistischer Ebene vor. Angelehnt an neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse und auch durch unseren Erfahrungsschatz können so deutliche Fortschritte bei jedem einzelnen Kind erreicht werden.

Die Eltern werden von den therapeutischen Maßnahmen unterrichtet, können während der Therapiesitzungen hospitieren und in Elterngesprächen ausführlich über häusliche und klasseninterne Fördermöglichkeiten beraten werden. Mit Klassenlehrern werden Absprachen zur klasseninternen Förderung getroffen.

 

Der Synergieeffekt in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Schule Thymianweg liegt nicht zuletzt darin, dass sprachtherapeutische Zielsetzungen und Lerninhalte mit schulischen bzw. unterrichtlichen, sonderpädagogischen und förderspezifischen Lern- und Entwicklungszielen der Kinder individuell kombiniert werden können.

 

Generell bietet die Praxis Passon Kolb an, die Kinder während der Schulferien in den Räumen unserer Praxis zu behandeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schule Thymianweg - Förderschule Lernen